Wurzelbehandlung

Im Inneren jedes gesunden Zahnes befindet sich das Zahnmark, das aus Blutgefäßen und Nerven besteht. Wenn Bakterien in das Zahnmark vordringen, kann es zu einer Entzündung kommen, die das Gewebe zerstört. Dringen die Bakterien noch weiter vor, entsteht an der Wurzelspitze eine eitrige Entzündung, die den Kieferknochen schädigen kann.

Die häufigste Ursache dafür ist tiefe Karies. Es können auch durch einen Zahnschmelzriss oder eine (meist unsichtbare) Zahnschmelzfraktur Bakterien in das Zahnmark gelangen und es infizieren.

Wenn Sie auf heiß oder kalt mit sehr ausgeprägten Schmerzen reagieren oder der Zahn äußerst berührungsempfindlich ist, während eine Schwellung des umliegenden Zahnfleisches vorliegt, ist Vorsicht geboten. Dies kann ein Anzeichen für eine nötige Wurzelbehandlung sein.  

Unsere Sprechzeiten...

Vormittag Nachmittag
MO 8.30 - 13.00 13.30 - 19.30
DI 8.30 - 12.30 13.30 - 18.30
MI 8.00 - 12.30 13.00 - 17.00
DO 8.30 - 12.30 13.30 - 19.30
FR 8.30 - 12.30 13.30 - 18.30
Als besonderen Service öffnen wir auch samstags für Sie. Die nächsten Termine können sie hier entnehmen.


Spörleinstraße 4-6
97616 Bad Neustadt
Telefon: 09771 17370

Neupatient

Sie sind Neupatient?
Damit Sie zu Ihrem ersten Termin nichts vergessen, haben wir Ihnen alle nötigen Informationen gesammelt aufgelistet. Wir freuen uns auf Sie.

Über uns

Sie wollen mehr über unsere Praxis erfahren? Alle Informationen gibts hier:

Unsere Praxis
Unser Team